Gräfelfinger Filmgespräch: Gelobt sei Gott (Grâce à Dieu)

Frankreich / Belgien 2018 | 137 Min. | Regie: François Ozon | mit Melvil Poupaud, Denis Ménochet, Swann Arlaud u.a.
Mittwoch, 06.11.2019 19:30
Filmeck Gräfelfing, Bahnhofplatz 1 / 82166 Gräfelfing

Längst hat Alexandre verdrängt, dass er als Junge vom örtlichen Priester missbraucht wurde. Mittlerweile hat er selbst Kinder – und entdeckt,dass der Mann, der ihm einst das Leben zur Hölle machte, immer noch mit jungen Menschen arbeitet. Entschlossen macht er sich auf die Suche nach anderen Leidtragenden…

Basierend auf dem wahren Fall eines französischen Priesters, der 2016 wegen Missbrauchs von 70 Jungen angeklagt wurde, hat François Ozon (8 Frauen) einen wütenden, empörten Film gemacht, der sich auf die erwachsenen Opfer von Missbrauch konzentriert und gleichzeitig hart mit der Kirche ins Gericht geht. (Quelle: Kino)

Einführung und Diskussion: Filmpfarrer Eckart Bruchner, Interfilm-Akademie